DO. 22. 11.  –   20h

KONZERT – WAHNSINNSKONZERT - KONZERT

Der 70-jährige Entertainer alter Schule strahlt eine berührend natürliche Authentizität aus und schafft es mühelos, das Publikum in seinen Bann zu ziehen. Mit seinen Originals bringt er jedes Publikum genauso zum Shaken wie mit Hits wie My Girl oder Brick House . Als einer der letzten Zeitzeugen der Motown-Ära unterhält er das Publikum mit Stories über Freunde und Musikerkollegen wie Marvin Gaye oder George Benson und auch die „Funky Spoons“ des professionellen Löffelspielers gehören zum Programm.

Mit dabei auch das kürzlich veröffentlichte erste Album des Trios.

„Mit seinen famosen Sidemen „King“ Christian (A) an der Hammond Orgel und dem Schlagzeuger „Prince“ Csaba  kreiert das Trio einen dichten Sound, für den andere Bands mindestens zwei Musiker mehr bräuchten.“ (Gießener Anzeiger)

 „Emmanuel ist ein Purist. Eine semiakustische Gibson, einen Verstärker, seinen Daumen, um die Saiten anzuschlagen, mehr braucht er nicht, um ein Feuerwerk an Groove und Soul abzuliefern.  Und wenn ihm danach ist, zeigt er, wie einfach es ist, ein wenig zu rappen, oder er löffelt auf seinen kanadischen Speziallöffeln, dass es eine wahre Freude ist.“ (Kölner Stadtanzeiger)

Besetzung:
Leroy Emmanuel (US):
Souverän spielt er sich durch die Geschichte von Soul, Funk, R&B und Jazz
Christian Wegscheider (A):
Tastenking
Prince Csaba (HU):
Drums

www.leroyemmanueltrio.com

https://www.facebook.com/leroyemmanueltrio/

https://www.youtube.com/channel/UCNra7xM6QN5ZEzTDHIFmn6A