MI. 03. 01. – 20h
SCHWINN/ENDSTRASSER

KONZERT - KONZERT - KONZERT - KONZERT

Frank Schwinn wurde 1967 in Bamberg geboren, zog aber 1989 nach Österreich. Schon in seiner Jugend war er als Singer-Songwriter aktiv. Mit dem Jazzstudium in Linz (A), begann seine Karriere mit einer Vielzahl von Konzerten und Projekten im Bereich des Jazz. Er spielte jahrelang unter anderem mit dem Vienna Art Orchestra, Michael Hornek, Bob Berg, Zach Danziger, Tim Levebre, Karl Schrumpf (Bauchklang), Groovynol, Achim Tang und vielen anderen. im In- und Ausland. In den letzten Jahren kehrte er wieder zurück zu seinen musikalischen Wurzeln, dem Country-Blues.

Gerald Endstrasser zählt zu den besten Schlagwerkern Österreichs, mit vielen Preisen ausgestattet, bester Musiker im Music Camp North Dakota 1977, Würdigungspreis vom Wissenschaftsministerium, mit Timna Brauer Gewinner des internationalen Jazzwettbewerbs in Paris. Seine Spezialität ist es, sich ganz genau auf seinen Spielpartner einzustellen.

Beide Musiker zeichnet ein sehr sensibles Timing aus, somit können die sonst starren Bluesformen sehr interaktiv interpretiert werden.
https://www.endstrasser.com
https://www.youtube.com/watch?v=6VA_bE5H5X8
PREISE: € 15.-/ € 12.- (Mitglieder)